Info - Bücher - DSGVOÖffentliche FührungenGruppen-Programme
Öffentliche Führungen für Jedermann
1. Eigene Programme - Anmeldung bei MEDEK Stadtführungen
2. Programme für den i-Punkt - Anmeldung bei Stuttgart Tourist
3. Weinwanderungen für das städt. Weingut - Anmeldung beim Weingut
  
1. MEDEK Stadtführungen
 
Anmeldung:
E-Mail: medek@gmx.de
Telefon: 07031-674679 (Nur SO 16-18 Uhr, sonst AB)
  
Freitag, 24. Mai 2019 "Spargel satt" im Gasthof Bären zu Bruchsal
Interessante Landschaftsfahrt durch das Strohgäu und den Kraichgau nach Bruchsal, feines Spargelmenü mit Spargel so viel man mag und ein Besuch im Römermuseum in Remchingen bei Pforzheim

Abfahrt: 10:15 Bushaltespur Rotebühlplatz vor dem Finanzamt (S-U-Bahn Stadtmitte)
Teilnehmerpreis: 125 € (Omnibusfahrt, 3-Gang-Menü, Reiseleitung, Eintritt und Führung im Museum)
_________________________________________________________________________________
  
2. i-Punkt Touristik-Information

Anmeldung: i-Punkt Touristik-Information der Stuttgart Marketing GmbH, Königstraße 1 A, 70173 Stuttgart, Telefon 0711-2228-240

Historischer Rundgang "Fürstlich oder Bürgerlich":
04.05.2019 (Fürstlich), 08.06.2019 (Bürgerlich), 03.08.2019 (Bürgerlich), 16.11.2019 (Fürstlich)

Städtebau-Rundgang "Stuttgart baut":
30.03.2019, 29.06.2019, 31.08.2019

UNESCO-Welterbe und Modernes Bauen der 1920/30er Jahre
Weissenhofsiedlung, Viergiebelweg und Kochenhofsiedlung:
16.02.2019, 31.05.2019, 22.06.2019, 03.08.2019, 17.08.2019, 06.09.2019
  
Mordgeschichten am Schicksalsbrunnen        Historischer Rundgang auf zwei Routen

Bei der fürstlichen Route durch den Schlossgarten und um die beiden Schlösser erhält man einen unterhaltsamen Einblick, wie der württembergische Adel gelebt und geliebt hat und was sonst noch alles in der Stadtgeschichte passiert ist.

Die bürgerliche Route befasst sich mit dem Alltag der Bürger in der Stadtgeschichte und der stadtbaugeschichtlichen Entwicklung. Dazu gehört natürlich auch ein Spaziergang durch die Hinterhöfe des Bohnenviertels und zum Hans-im-Glück-Brunnen.

Städtebau-Rundgang "Stuttgart baut"

In kaum einer Stadt wird so viel gebaut wie in Stuttgart. Namen wie Das Gerber, Caleido, Milaneo oder Dorotheenquartier begegnen uns ständig in den lokalen Medien, die Bahnhofsbaustelle ist sogar ein internationales Thema. Oftmals werden die Projekte auch kontrovers diskutiert. Was aber steckt wirklich dahinter, was ist genau geplant, wann ist das Projekt fertiggestellt, wie wird sich das ganze Viertel drumherum entwickeln? Der Rundgang erläutert das Baugeschehen aus erster Hand und verläuft immer entlang den gerade aktuellen Projekten.

UNESCO-Welterbe und Modernes Bauen der 1920/30er Jahre

Weissenhofsiedlung, Viergiebelweg und Kochenhofsiedlung:

Seit 2016 sind die beiden Häuser von Le Corbusier als Teil eines länderübergreifenden Welterbes seiner Architektur in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen. Unser Rundgang erläutert seine Gedanken und Regeln für modernes Bauen und die Wirkungen auf die anderen Architekten, die 1927 in der Weissenhofsiedlung die Werkbund-Ausstellung gebaut haben. Über die Siedlung am Viergiebelweg, quasi ein örtliches Vorläufermodell des Architekten Richard Döcker spazieren wir zur Kochenhofsiedlung, wo 1933 ein traditionelles Gegenmodell zur Weissenhofsiedlung entstand.
  
  
3. Weinwanderungen für das städtische Weingut:

Anmeldung: Direkt beim Weingut der Stadt Stuttgart, Telefon (0711) 216-57507

27.04.2019: Architektur und Wein
Durch die Weissenhofsiedlung und die Weinlage Mönchhalde mit Verkostung am Weinberghäuschen

25.05.2019: Römer, Kelter, Travertin
Entlang der Weinlage Cannstatter Halde in die städt. Kelter und durch den Travertinpark mit Verkostung im Travertinkeller

15.06.2019: Panoramatour durch den Cannstatter Zuckerle
mit anschließender Verkostung im Travertinkeller
Wieviel Oechsle zeigt das Refraktometer?
06.07.2019: Römer, Kelter, Travertin
Entlang der Weinlage Cannstatter Halde in die städt. Kelter und durch den Travertinpark mit Verkostung im Travertinkeller

10.08.2019: Architektur und Wein
Durch die Weissenhofsiedlung und die Weinlage Mönchhalde mit Verkostung am Weinberghäuschen

14.09.2019: Mönchhaldenfest 
Nachmittags drei geführte Weinbergrundgänge durch die Weinlage Mönchhalde
21.09.2019: Panoramatour durch den Cannstatter Zuckerle
mit anschließender Verkostung im Travertinkeller
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
FÜHRUNGEN FÜR DIE VOLKSHOCHSCHULE LEINFELDEN-ECHTERDINGEN
Anmeldung über Telefon: 0711 / 1600-315 oder Mail: vhs@le-mail.de

Steht noch nicht fest


FÜHRUNGEN FÜR DIE VOLKSHOCHSCHULE FILDERSTADT
Anmeldung über Telefon: 0711 / 7003-462 oder E-Mail: vhs@filderstadt.de

04.05.2019
Vom Killesberg nach Klein-Istanbul
Schönes Wohnen, wüste Ritter, Talkrabben und orientalische Gefilde
Stadtspaziergang vom Neubaugebiet der Killesberghöhe über die Reste der Burg Frauenberg und durch den Feuerbacher Ortskern in den Bereich Mauserstraße, wo sich an der Ditib-Moschee ein ganzes Viertel mit türkischen Geschäften und Lokalen gebildet hat, das auch von deutschen Freunden türkischer Küche gerne besucht wird.